Extreme Environment Signal

Wussten Sie, dass unsere Smart Automation and Monitoring System (SAMS) Produkte Ihnen eine akkumulierte Zeitinformationen zu Verfügung stellen, in denen die Produkte höheren als üblich zu erwarteten Umweltbedingungen ausgesetzt waren?

Als Benutzer dieser SAMS-Produkte sind Sie in der Lage, den Schwellenwert der Zustandsüberwachung für jedes dieser drei intelligenten Features (Vibrationen, Feuchtigkeit und Temperaturen) individuell zu programmieren. Je nach Anwendung und geografischem Standort können Sie diese Funktionen kombinieren und programmieren, um zuverlässige Informationen über die Umgebungsbedingungen zu erhalten, in der Ihre Anlage im Laufe der Zeit betrieben wurde.

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Kunststoffspritzmaschine, die im Winter irgendwo in einem Werk in Südeuropa betrieben wird, und ein SAMS-Produkt liefert Ihnen das durchschnittliche Temperatursignal von etwa 60 ° C.  Während der Sommerzeit, mit Außentemperaturen von mehr als 40 ° C erhalten Sie sicher ein viel höheres Temperatursignal aus dem SAMS-Produkt. Durch die Protokollierung dieses Signals während des Betriebes der Anlage können Sie die Zeit überwachen und auswerten, in der die Anlage über die von Ihnen definierten Grenzen hinweg verwendet wurde.

Unter dem Motto Zeit ist Geld, müssen die Betreiber einer Fräsmaschine oft den Durchsatz der Anlage erhöhen. Wenn Sie die Schwelle des Vibrationssignals in dem, z.B. in der Spindel, eingesetzten SAMS-Produkt auf einen durchschnittlichen Arbeitswert programmieren, erhalten Sie ein kumuliertes Zeitsignal für extreme Umgebungsbedingungen, sobald beispielsweise die Maschinenvorschubgeschwindigkeit erhöht wird.

Diese dokumentierten Fakten werden Ihnen nicht nur im Falle von Wartungsarbeiten während der Anlagengarantie helfen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
%d bloggers like this: