Innovationen vorantreiben – unsere strategischen Inkubations­programme

Die Digitalisierung beschleunigt zahlreiche organisationsinterne Prozesse und beeinflusst die Entwicklung neuer Produkte und Lösungen. Eine zunehmende Komplexität und kürzere Entwicklungszeiten erhöhen den Druck auf Unternehmen. Um mit neuen Begleitern auf dem Markt konkurrieren zu können, ist neben Qualität vor allem Schnelligkeit ein großer Wettbewerbsfaktor. Balluff setzt deshalb seit dem vergangenen Jahr auf sogenannte „Strategische Inkubationsprogramme“ (SIPs) bei der Entwicklung neuer Geschäftsideen.

Weiterlesen

Einfacher Einstieg in das Condition Monitoring

Condition Monitoring einzelner Anlagenteile erfordert häufig komplexe Hardware, tiefgreifendes Verständnis über die komplexen Tools die damit verbunden sind und aufwendige Analysen der Ergebnisse.
Mit dem Balluff Condition Monitoring Sensor ist der Einstieg in das Condition Monitoring mit Vibrations-Sensorik durch die integrierte Datenvorverarbeitung und kostengünstige IO-Link Schnittstelle sehr schnell und einfach.

Weiterlesen
Lieferkette zwischen Kunden und Lieferanten

Rückverfolgbarkeit von Fertigungs­materialien mit RFID

In Zeiten von steigendem Kosten- und Zeitdruck steigt die Notwendigkeit von standardisierten Prozessen. Dieser Trend hat auch Auswirkungen auf den Supply Chain Bereich, in dem das Thema Rückverfolgung in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen hat.

Weiterlesen