Condition Monitoring

11 Beiträge

Condition Monitoring

Intelligente Sensorik für höhere Anlagenperformance

Leistungsstarke, smarte Sensorik und multifunktionale Lösungen sind die Voraussetzung, die Gesamtanlageneffizienz (OEE) zu steigern. Smarte Sensoren von Balluff unterstützen dabei optimal, denn sie erfüllen nicht nur eine primäre Messaufgabe, sondern liefern bis zu 16 zusätzliche Informationen zur Selbstdiagnose sowie zum Umgebungszustand am Installationsort.

Weiterlesen

Warum ist Temperaturüberwachung eine Schlüsselfunktion beim Condition Monitoring?

Alle smarten Sensoren des Smart Automation und Monitoring Systems haben eine eingebaute Temperaturmessung. Warum Sie diese smarte Sensorfunktion in Ihrer Anwendung nutzen sollten erkläre ich in diesem Beitrag

Weiterlesen

SAMS – Das Smart Automation und Monitoring System

Die Effizienz von Maschinen und Anlagen zu steigern setzt leistungsstarke, multifunktionale Lösungen voraus, die neben der Maschinensteuerung auch Daten zum Maschinenzustand liefern. Mit daraus gewonnenen Condition Monitoring Informationen lässt sich die Performance jeder Maschine und damit der gesamten Anlage optimieren, sodass Sie Abläufe effizient und flexibel gestalten können.

Weiterlesen

Sensorbasiertes Überwachen von Stanzmaschinen

Qualitätsprobleme in der Herstellung von Stanz- und Biegeteilen aus Metall erfordern Daten zur Analyse und Sensoren, die sie liefern. Mit Condition Monitoring werden viele Datenpunkte erfasst, die eine Analyse ermöglichen und dadurch das raschere Erkennen von Fehlerursachen.

Weiterlesen

Einfacher Einstieg in das Condition Monitoring

Condition Monitoring einzelner Anlagenteile erfordert häufig komplexe Hardware, tiefgreifendes Verständnis über die komplexen Tools die damit verbunden sind und aufwendige Analysen der Ergebnisse.
Mit dem Balluff Condition Monitoring Sensor ist der Einstieg in das Condition Monitoring mit Vibrations-Sensorik durch die integrierte Datenvorverarbeitung und kostengünstige IO-Link Schnittstelle sehr schnell und einfach.

Weiterlesen